consulting partner AG

Ansprechpartner

Dr. Michael Kurth
T. + 49 (0)221 - 47 45 2-0
eMail schreiben

Ansprechpartner

Andreas Strelow
T. + 49 (0)221 - 47 45 2-0
eMail schreiben

 

Aktuelles

Zurück zur Übersicht
23. Juni 2016 | 09:30 Uhr

Konferenz | geno.bip 2016 | banking in progress

Veranstaltungsort:

KOMED
Im Mediapark 6
50670 Köln


Im vergangenen Jahr nahmen 150 Fach- und Führungskräfte aus Genossenschaftsbanken und Partner aus dem genossenschaftlichen Finanzverbund an der Veranstaltung teil. Zu unserem diesjährigen 8. geno.bip haben wir für Sie aktuelle Themen für Markt und Vertrieb, Marktfolge, Treasury sowie Finanzen und Steuerung zusammengestellt.
Wir freuen uns auf einen vielfältigen Erfahrungsaustausch mit aktuellen Beiträgen und lebendigen Diskussionen!


Vorträge 2016

Erfolgreiche Migration auf agree21 - mit der Vorgangssteuerung zu optimalen Vertriebs- und Kreditprozessen
Sven Reimer, Volksbank im Harz eG | Michael Iglinski und Martin Schwarz, CP BAP

Begeisterte Kunden - nur wie?
Oliver Becker, Ihr Tourismusberater


STEUERUNG

VR-Control Update
Bernhard Krob, BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.

Angemessenheitsnachweis der Kreditportfoliomodelle - Validierung als Auslagerung
Dr. Jürgen Braun, parcIT GmbH

Liquiditätsrisikosteuerung: Fit für ILAAP/SREP und MaRisk - Umsetzung in einer Genossenschaftsbank
Bernd Bock, CP BAP

Geschäftsfeld Baufinanzierungen: Handlungsoptionen und Notwendigkeiten - Pfandbriefemission und Abbildung impliziter Optionen
Karl-Heinz Mathé, PSD Bank Rhein-Ruhr eG


VERTRIEB UND PRODUKTION

Neuausrichtung der Vertriebskanäle - Omnikanal in der Praxis
Alexander Doukas, VR-NetWorld GmbH | Jörg Schober und Markus Haller, CP BAP

Die Rolle des Innovators - Die Strategielandkarte erweitert bis hin zum 1. GENOHackathon
Reiner Kallis, VR-Bank Neckar-Enz eG

Umsetzungserfahrungen in der Videoberatung - Expertenzuschaltung in der Baufinanzierung
Rainer Rauch, Volksbank eG Überlingen | Steffen Jung, CP BAP

Integrierte Vertriebssteuerung - Umsetzungsbeispiel entlang des Kernbanksystems
Bernd Roels und Andreas Wichler, CP BAP