consulting partner AG

Ansprechpartner

Dr. Michael Kurth
T. +49 221 47 45 20
eMail schreiben

Ansprechpartner

Andreas Strelow
T. +49 221 47 45 20
eMail schreiben

Ansprechpartner

Elmar Wiemers
T. +49 2382 940 99 30
eMail schreiben

 

Aktuelles

Zurück zur Übersicht
28. Juni 2018 | 09:30 Uhr

Konferenz | geno.bip 2018 | banking in progress

28. Juni 2018 | 09:30 Uhr
Tagungsort ist die Flora Köln Palais im Park, Am Botanischen Garten 1a, 50735 Köln

Anmeldung


 

Gerne würden wir mit Ihnen „10 Jahre geno.bip" feiern!

Die Kölner Flora in sommerlicher Blütenpracht wird uns den anregenden, großzügigen Rahmen und viel Zeit für munteren Austausch, vielfältige Vorträge und inspirierende Dialog-Stände bieten. Neben mehr Zeit und Platz für den individuellen Austausch hat sich auch der Strauß der Themen von der Banksteuerung über Vertrieb bis hin zu Produktion deutlich erweitert. Sie haben ausreichend Gelegenheit, Ihre Fragen und Anregungen mit Experten aus unterschiedlichen Instituten, Verbänden, der FIDUCIA GAD IT AG, der parcIT GmbH und erfahrenen CP BAP-Beratern zu diskutieren. Wir versprechen Ihnen einen bunten, kostenfreien und kurzweiligen Tag.

Neue Ideen sind gesät, damit Sie morgen die Früchte ernten könnten:
- Digitalisierung: Welche Chancen bieten sich für genossenschaftlich organisiertes Wirtschaften?
- Herausforderungen mit der CP BAP-Community „Vertrieb und Digitalisierung" lösen
- Banking 4.0: Erfahrungen auf dem Weg zum Beratungshonorar
- Volkswirtschaftlicher Blick auf das Zinsumfeld: Erhöhung in Sicht?
- Pfandbriefpooling: Perspektive, Anforderungen und Umsetzung
- Neuausrichtung der Risikotragfähigkeit: Einordnung der BVR -Sicherungseinrichtung
- Blockchain, neuronale Netze und Data-Mining - Neophyten im Bankensektor

Die treuesten Teilnehmer des geno.bips werden wir prämieren! Wie oft waren Sie schon unser Gast?

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme! Melden Sie sich bitte bis spätestens 28. Mai 2018 hier online an!

_____________________________________________________

ANMELDUNG, KONTAKT UND INFORMATIONEN

Für alle Fragen zum 10. geno.bip 2018 steht Ihnen Melanie Vogt gerne zur Verfügung:
Tel. +49 (0)221 - 47 45 2-102.

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie nicht teilnehmen können und Interesse an den Tagungsunterlagen haben.

_____________________________________________________

TAGUNGSORT: DIE FLORA KÖLN PALAIS IM PARK

Der geno.bip beginnt am Donnerstag, den 28. Juni 2018, um 9.30 Uhr.
Tagungsort ist die Flora Köln Palais im Park, Am Botanischen Garten 1a, 50735 Köln.

_____________________________________________________

GET TOGETHER AM VORABEND

Wir möchten mit Ihnen in das Cöln der Kaiserzeit eintauchen und mit Virtual Reality das damalige Leben und Treiben hautnah erleben. Im TimeRide werden wir Zeitzeugen dieser goldenen Epoche der Kölner Stadtgeschichte. Anschließend lassen wir den Abend im Brauhaus ausklingen.
Den genauen Treff- und Zeitpunkt geben wir Ihnen nach Ihrer Anmeldung bekannt.

_____________________________________________________

HOTELEMPFEHLUNG

Für Ihre Anreise am Vorabend können wir Ihnen naheliegend zur Flora folgende Hotels empfehlen:

Hotel Viktoria (Worringer Straße 23, 50668 Köln)
Telefon + 49 221 973 17 20
Ca. 10 Minuten zu Fuß zum Veranstaltungsort

Mercure Hotel Köln Belfortstraße (Belfortstraße 9, 50668 Köln)
Telefon + 49 221 77210
Ca. 15 Minuten zu Fuß zum Veranstaltungsort

Azimut Hotel Köln City Center (Hansaring 97, 50670 Köln)
Telefon + 49 221 888 76-0
ca. 20 Minuten mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Veranstaltungsort

_____________________________________________________

VORLÄUFIGER AUSBLICK
Freuen Sie sich auf Vorträge bzw. Dialog-Stände zu:

Digitalisierung: DIE Chance für genossenschaftlich organisiertes Wirtschaften!
Günter Althaus, DGRV - Deutscher Genossenschafts- und Raiffeisenverband e.V.

Zinsumfeld: Erhöhung in Sicht?
Stefan Bruckbauer, UniCredit Bank Austria AG

Pfandbriefpooling
Artur Merz, WL BANK AG Westfälische Landschaft Bodenkreditbank

CP BAP-Community „Vertrieb und Digitalisierung"
Steffen Jung und Jörg Schober, CP BAP

Blockchain - Was ist das?
Dr. Matthias Koll, CP BAP


STEUERUNG

Immobilienrisiko - Von der Messung zur Steuerung
Patrick Brendel, Sparda-Bank Nürnberg eG und Dr. Matthias Koll, CP BAP

Neuausrichtung der Risikotragfähigkeit
Thorsten Schneeloch, BVR Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V.

Ausblick: Der Angemessenheitsnachweis für Kreditportfoliomodelle
Thomas Oberem, parcIT GmbH

agree21Finanzen / Erweiterte Gesamtbanksteuerungsplattform (EGP)
Klaus Kuper und Eckhard Ficke, FIDUCIA GAD IT AG

Integrierte Abbildung der BGB-Kündigungsoptionen und des Geldmarktpuffers in der Banksteuerung
Andreas Thieleke, Patrick Jackes, Marius Risch, parcIT GmbH

Liquiditätssteuerung mit okular und Integration in VR-Control
Andreas Thieleke, parcIT GmbH

ADG-Community „Integrierte Planung & Co"
Helena Schuck, Akademie Deutscher Genossenschaften e.V. und Jürgen Becker, CP BAP

Optimierung der RWA als Wettbewerbsfaktor
Stephan Klaßen, CP BAP


VERTRIEB

Banking 4.0: Auf dem Weg zum Beratungshonorar - Erfahrungsbericht
Achim Brunner, Raiffeisenbank Oberursel eG

Verändertes Bankingverhalten: die BVR-Kundentypen in der Praxis
Bernd Roels, CP BAP

Vertriebswege Firmenkunden mit dem Fokus auf KSC / BSC
Michael Iglinski, CP BAP

Anlassbündelung unter agree21VM
Andreas Wichler und Sven Riemer, CP BAP

Digitale Beratung mit Digitalem Lernen aufbauen
Rico Gumpert, CP BAP

Neuronale Netze - fischen im Data-Mining-Meer
Dr. Rainer Klingler, CP BAP


PRODUKTION

KundenFokus in der Umsetzung: Vertriebswege, Prozesse, Kundensteuerung
Andreas Wichler und Björn Graichen, CP BAP

Migration auf agree21 geschafft? - Optimierungsmöglichkeiten nutzen!
CP BAP-Team „Migrationsbegleitung"

Ressourcen im Kundenservicecenter: KSC-Cockpit by CP BAP
Bernd Roels und Denis Khaskin, CP BAP

Prozesse im Vergleich - wertvolle Impulse erkennen
Oliver Schmidt, Daniel Kröger und Björn Graichen, CP BAP

_____________________________________________________

 

Anmeldeformular


Vielen Dank für Ihre Anmeldung. Um technische Störungen zu vermeiden versenden wir innerhalb von 2 Werktagen eine E-Mail-Bestätigung. Bitte setzen Sie sich mit uns Verbindung, wenn diese Sie nicht erreicht.
Bitte treffen Sie eine Auswahl in den Checkboxen
oder geben Sie alle Pflichteingabefelder ein. Danke
Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder. Anmelden