consulting partner AG

Compliance

Spannungsfeld

Eine Abfolge von Aufsichtsrechtsnovellen hat Compliance-Fragen zum Dauerthema des Bankmanagements gemacht. Dies schließt neben dem Melde- und Berichtswesen auch Steuerung, Organisation und unternehmensstrategische Aspekte ein. Im Mittelpunkt stehen die Kennzahlenwerke entsprechend Basel III und SolvV, die Transparenz-Richtlinien von MiFiD, WpHG und MaComp sowie die Gestaltung des Risikomanagements nach den MaRisk.

Bezogen auf den Umgang mit Compliance-Anforderungen entwickelt sich in den Banken eine neue Debattenkultur: Schlanke, auf das Geschäftsmodell der individuellen Institute abgestimmte Anpassungen finden als Alternative zu fachlich getriebenen Maximallösungen wachsende Aufmerksamkeit.

Consultingpartner hilft Ihnen, im Spannungsfeld zwischen aufsichtsrechtlichen Maßgaben und ökonomischen Erwägungen mit der gebotenen Sensibilität zu entscheiden: Unsere Fachleute informieren Sie über die Optionen, die Ihnen von der Erfüllung der gesetzlichen Mindestanforderungen bis zur Compliance-Lösung auf höchstem Qualitätsniveau offenstehen. Wir prüfen, welche Maßnahmen die strategischen Ziele Ihres Hauses optimal unterstützen - und welche Anforderungen potenziell im Rahmen von Nachbesserungen behandelt werden können. Die Lösung, die Sie für Ihre Bank definieren, setzen wir effizient um. Die führende fachliche Qualifikation und die langjährige Erfahrung unserer Berater bieten Ihnen die entsprechende Projektsicherheit.